Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma M & K Interkima Trading


1. Alle Preise verstehen sich, wenn nicht anders gekennzeichnet, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Nettopreise sind aus Rationalisierungsgründen bereits um den Skontobetrag gekürzt.

2.  Der Transport der Ware ist von InterKima versichert, die Kosten hierfür sind in den Transportkosten enthalten.

3. Unsere äußerste Preiskalkulation gestattet nur eine Lieferung per Nachnahme bzw. Vorkasse bei Bestellungen unter EURO 1.500,-- netto. Selbstabholung gegen Barzahlung ist auch möglich.

4. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller aus dem Vertrag entstandenen Forderungen unser Eigentum.

5. Lieferung und Leistungen erfolgen ausschließlich zu unseren Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, die der Auftraggeber mit seiner Auftragserteilung anerkennt, die gilt auch für zukünftige Aufträge. Bei Aufträgen per Internet gilt ein Widerrufsrecht von max. 2 Wochen bis Warenerhalt.

6. Aufträge sind vom Auftraggeber verbindlich einzuhalten. Wird die Aufrechterhaltung des Kaufvertrages von Seiten des Auftraggebers verletzt, behalten wir uns Schadensersatzforderungen vor.

7. Betriebsstörungen jeder Art sowie der Eintritt von unvorhergesehenen Ereignissen, die wir trotz nach den Umständen des Falles zumutbarer Sorgfalt nicht abwenden konnten, unabhängig ob bei InterKima oder unseren Vorlieferanten eingetreten, berechtigen uns zum teilweisen oder gänzlichen Rücktritt vom Vertrag. Nichteinhaltung der angegeben Lieferfristen berechtigen den Auftraggeber nicht zum Rücktritt oder Schadenersatzforderungen. Teilsendungen sind erlaubt. Jede Teillieferung ist im Rahmen der vereinbarten Zahlungsbedingungen zahlbar. Zwischenverkauf vorbehalten, keine Nachlieferung bei vergriffenen Artikeln. Die im Katalog stehenden Verpackungseinheiten können nicht geteilt werden.

8. Handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen von Qualität, Massen, Muster, Farbe, Beschaffenheit u.s.w. sowie Änderungen in Konstruktion und Ausführung sind kein Grund für Reklamationen, und wir behalten uns diese ausdrücklich vor. Wird die Mängelrüge anerkannt, so haben wir die Wahl nachzubessern, Ersatz zu liefern, die Ware gegen Erstattung des Kaufpreises zurückzunehmen oder den Preis zu mindern. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

9. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Dies gilt für sämtliche aus unseren Geschäftsbedingungen resultierenden Nebenforderung einschließlich künftiger Forderungen.

10. Wird nach Abschluss des Kaufvertrages oder nach Warenlieferung festgestellt, das der Auftraggeber nicht kreditwürdig ist, so ist InterKima zum Rücktritt vom Vertrag oder zum Verlangen sofortiger Zahlung berechtigt.
 Sollten einzelne Punkte dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise rechtlich unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

Zurück

Noch Fragen?

Artikel suchen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Kundenbewertungen


Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Versand mit